Microsoft – Phil Spencer gegen exklusive Spielinhalte

Microsoft – Phil Spencer gegen exklusive Spielinhalte

Phil Spencer äußert sich persönlich zu exklusiven Spielinhalte.

Microsoft – Phil Spencer gegen exklusive Spielinhalte

Xbox-Chef Phil Spencer verkündetet via Twitter nun seien Abneigung gegenüber System-exklusiven Spielinhalte. Laut Spencer werden hier lediglich Marketing-Gelder ausgegeben und besitzen anderer Plattformen zu zeigen, was sie eben nicht spielen können.

Natürlich blieb diese Aussage nicht lange ungestraft und so musste Spencer einiges an Kritik einstecken. Neben Sony hatte nämlich auch Microsoft diese Praxis lange verfolgt. Doch kurz darauf gab er auch zu verstehen, dass er niemanden an den Pranger stellen wollte, sondern lediglich seine persönliche Einstellung kundtat.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail