Overwatch – Vote-Kick-Verfahren wird überarbeitet

Overwatch – Vote-Kick-Verfahren wird überarbeitet

Overwatch wird eine Alternative für das Vote-Kick-Verfahren erhalten!

Overwatch – Vote-Kick-Verfahren wird überarbeitet

In Overwatch war es bislang möglich – wie in vielen anderen etablierten Multiplayer-Titeln auch – durch eine Abstimmung aller Team-Mitglieder einen anderen Nutzer aus der Sitzung zu entfernen. Da dies laut Blizzard aber immer wieder dazu genutzt wird um andere Spieler zu ärgern, die schwächer sind, wolle man das Vote-Kick-Verfahren endgültig überarbeiten. So erklärte Game-Director Jeff Kaplan, dass man derzeit an einer alternativen Lösung zu diesem System arbeite. Was genau Spieler hier in Zukunft zu erwarten haben, erwähnte Kaplan allerdings nicht. Derzeit arbeite man ebenfalls an neuen Strafen, die Spieler zu erwarten haben, die sich im Spiel falsch verhalten haben.

Overwatch ist seit dem 24. Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserem Test zu Overwatch.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail