Pokémon Sonne & Mond – Ziel der ersten Globalen Mission nicht erreicht

Pokémon Sonne & Mond – Ziel der ersten Globalen Mission nicht erreicht

Von den 100 Millionen gefangenen Pokémon bleiben Pokémon Sonne & Mond weit entfernt.

Pokémon Sonne & Mond – Ziel der ersten Globalen Mission nicht erreicht

Vor zwei Wochen startete Gamefreak die erste Globale Mission für Pokémon Sonne & Mond, die heute beendet wurde. Ziel der Mission war das Fangen von insgesamt 100 Millionen Pokémon, welches laut der Webseite Pokémon GlobalLink nicht einmal ansatzweise erreicht wurde. Obwohl sich beide Editionen weltweit insgesamt mehr als 8 Millionen Mal verkaufen konnten, wurden innerhalb des Zeitraums vom 29. November bis 12. Dezember lediglich etwas mehr als 16 Millionen Pokémon gefangen.

Möglicherweise wurde die Anzahl der Teilnehmer von den Entwicklern überschätzt oder nicht genug Aufmerksamkeit auf die Globale Mission gerichtet. Somit bleibt abzuwarten, ob Gamefreak aus den Statistiken der ersten Mission Rückschlüsse ziehen kann und entsprechend Änderungen an den Aufgabenstellungen künftiger Globaler Missionen vornimmt.

Pokémon Sonne und Pokémon Mond sind seit dem 23. November 2016 für alle Systeme der Nintendo 3DS-Familie erhältlich. Unsere Eindrücke zum Ausflug in die Alola-Region findet Ihr in unserem Test zu Pokémon Sonne & Mond.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail