The Elder Scrolls Online – Neue Details zum „Homesteads“-Update

The Elder Scrolls Online – Neue Details zum „Homesteads“-Update

Ab Februar werden Spieler ihre eigenen Heime in The Elder Scrolls Online erwerben und gestalten können.

The Elder Scrolls Online – Neue Details zum „Homesteads“-Update

Wie Zenimax Online Studios offiziell mitteilte, werden mit dem kommenden Februar-Update für The Elder Scrolls Online die „Homesteads“ verfügbar sein. Dabei handelt es sich um Häuser, die die Spieler kaufen und anpassen können. Fast 40 verschiedene Gebäude, von kleinen Gasthäusern bis zu großen Herrenhäusern, und mehr als 2.000 Möbelstücke und Deko-Items werden dann über das heimische Glück gekauft oder hergestellt werden können.

Die Anzahl der Eigenheime wird dabei nicht auf eins limitiert sein, allerdings kann jeder Gebäudetyp nur einmal gekauft werden. Architektur der Häuser sind dabei den spielbaren Hauptvölkern nachempfunden, werden aber nicht auf die eigene Rasse des Spielers beschränkt. Zenimax Online Studios hat allerdings bereits angekündigt, dass Häuser nur in den Regionen des Hauptspiels erhältlich sein werden.

Weitere Einzelheiten

  • Heime werden instanziiert – Wettrennen um ein Grundstück wird es also nicht geben, da jeder Spieler die Gelegenheit bekommt, seine eigene Version eines Hauses zu erstehen.
  • Ähnlich wie bei Wegschreinen können Spieler über die Weltkarte zu ihren Heimen reisen.
  • Spieler können Besucher einladen, ihre neuen Unterkünfte zu besichtigen. Besitzer von Heimen können Spieler auf ihr Grundstück einladen, indem sie eine Gruppe mit den Spielern bilden, die sie einladen wollen, dann ihr Zuhause betreten und die Gruppe zu sich teleportieren. Spieler können sich auch über die Freundes- oder Gildenliste in ein Heim teleportieren, wenn der Besitzer dies erlaubt und ein Freund oder Gildenmitglied ist.
  • Heime sind sicher! Andere Spieler können nicht in Heime einbrechen und Gegenstände stehlen. Tut uns leid, liebe Diebesgilde!
  • Selbst hergestellte Möbelstücke können an andere Spieler weiterverkauft werden.

„Homestead“ ist ab Februar 2017 als kostenloses Update für The Elder Scrolls Online auf PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail