Warhammer: End Times – Erweiterung „Karak Azgaraz“ mitsamt Patch 1.5 veröffentlicht

Warhammer: End Times – Erweiterung „Karak Azgaraz“ mitsamt Patch 1.5 veröffentlicht

"Karak Azgaraz" steht ab sofort zum Kauf bereit.

Warhammer: End Times – Erweiterung „Karak Azgaraz“ mitsamt Patch 1.5 veröffentlicht

Die bisher größte Erweiterung zu Warhammer: End Times ist ab sofort offiziell erhältlich. Der DLC trägt den Titel „Karak Azgaraz“ und schlägt mit rund 9 Euro zu buche. Beim Kauf erhaltet ihr unter anderem die drei neuen Level Khazid Kro, Die verfluchte Rune und Flammende Kette: „Die Skaven sind in die Zwergenfeste Karak Azgaraz eingefallen! (…) Bekämpfe die Skaven in den uralten Hallen der Kazid Kro, eine Mischung aus kaltem Stein und alten Erfindungen. Erforsche die Bergketten auf der Suche nach der verfluchten Rune. Dann musst du den Berg hinaufgelangen, um das erste Leuchtfeuer der Flammenden Kette zu entzünden. Wenn du all diese Verzweiflungstaten in Karak Azgaraz bestanden hast, hast du die Chance, zwei neue seltene Waffen zu erhalten. Der Zwergengrenzläufer will mit seiner neuen Streithacke Skavenblut vergießen und der Hexenjäger steht ihm dabei mit seinem geschärften Falchion tatkräftig zur Seite.“ 

Abseits davon steht nun auch Patch 1.5 zum Download bereit. Die Änderungen des Updates lest ihr im Folgenden:

„Added some weight and variation to ragdoll behaviours
Added physics to a number of props in the Inn which were previously static
A new HUD has been added when playing with controller
Added options to switch between XboxOne and PlayStation(R)4 icon sets for controllers
Added option to switch between different controller layouts
Added Auto-aim support when playing with controller
Added mouse scroll inputs as keybindings
Added option to disable/enable „Give Items with Block Key“
Franz Lohner no longer whistles cheerfully. It is the End Times after all!
Lots of code has been moved to less used CPU-cores, and runs more in parallel.
Added multi-level navigation pathing for enemies. So enemies should not get stuck no matter how far away from players they are.
Heavy optimization of all shaders.“

Seit dem 23. Oktober 2015 ist der First Person Shooter Warhammer: End Times – Vermintide für PC erhältlich. Xbox One- sowie Playstation 4-Versionen sind seit dem 4. Okotober diesen Jahres ebenfalls käuflich zu erwerben. Was wir vom Spiel halten, erfahrt ihr in unserer Review.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail