Call of Duty – 2017-Ableger mit Setting in der Vergangenheit?

Call of Duty – 2017-Ableger mit Setting in der Vergangenheit?

Wird das diesjährige Call of Duty endlöich wieder in der Vergangenheit stattfinden?

Call of Duty – 2017-Ableger mit Setting in der Vergangenheit?

Noch ist nicht bekannt, mit welchen Setting der diesjährige Ableger der Call of Duty Reihe aufwarten wird. Einen ersten Hinweis lieferte nun Studio Co-Founder Michael Condrey von Sledgehammer Games, der vor einigen Tagen ein Bild eeröffentlichte, das einen Colt M1911 zeigt. Interessant dabei ist, dass diese Pistole ab der Jahrhundertwende vom 19. auf das 20. Jahrhundert zum Einsatz kam. Vor allem wurde er im Ersten und Zweiten Weltkrieg sowie im Vietnamkrieg gebraucht.

Sicherlich sollte man nicht zu viel hineininterpretieren, aber in den letzten Jahren hatte zum Beispiel bereits Infinity Ward einen Neujahrsgruß versendet, der, wie man im Nachhinein feststellen konnte, einen Hinweis auf das Setting zu ihrem Spiel enthielt.

Die offizielle Ankündigung und damit auch die Bekanntgabe des Settings des neuen Call of Duty wird allerdings erst für Mai erwartet.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail