Nintendo Switch – Nintendo mit Infos zu Batterieleistung, technischen Daten und mehr

Nintendo Switch – Nintendo mit Infos zu Batterieleistung, technischen Daten und mehr

Nintendo hat einige offene Fragen zur Nintendo Switch beantwortet.

Nintendo Switch – Nintendo mit Infos zu Batterieleistung, technischen Daten und mehr

Seit vergangenen Freitag ist klar, dass die Nintendo Switch am 03. März 23017 erscheinen wird. Nachdem die Präsentation aber noch einige offene Fragen hinterließ, hat David Young, der Assistant Manager of Public Relations von Nintendo of America, in einem Interview dazu Stellung bezogen und einige weitere Informationen rund umn technische Daten und auch die Batterieleistung geteilt.

So gibt Young an, dass die Nintendo Switch leistungsstärker als die Wii U ist, allerdings keine 4K-Auflösung darstellen kann. Auch wird Nintendo Switch keinen Optical Output besitzen, daher müsse der Surround Sound per HDMI übertragen werden. Angesporchen auf die Batterieleistung im mobieln Betrieb heißt es, dass es zwei Faktoren geben wird, welche die Laufzeit der Batterie beeinflussen. Das ist zum einen das Spiel an sich – in welchem Ausmaß GPU und CPU genutzt werden – als auch die Bildschirmhelligkeit, die man natürlich verstellen kann, um Batterie zu sparen.

Auch zur Möglichkeit die Virtual Console auf Nintendo Switch zu bringen wurde er angesprochen. Hier durfte er allerdings noch nicht mehr sagen, als dass wir noch etwas warten werden müssen. Ein kategorisches Nein hört sich aber immerhin schonmal anders an.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail