Nintendo Switch – Unterstützung von Micro SDXC Card bis 2TB

Nintendo Switch – Unterstützung von Micro SDXC Card bis 2TB

Nintendos kommendes System unterstützt sehr große Speicherkarten.

Nintendo Switch – Unterstützung von Micro SDXC Card bis 2TB

Nach der Präsentation von Nintendos neustem System, Nintendo Switch, war einer der am meisten aufgeführten Negativpunkte der mit 32 GB sehr kleine interne Speicher der Konsole. Auch wenn, im Gegensatz zu Geräten die Discs nutzen, wohl wenig installiert werden wird, bleibt immer noch die Frage wie man mit dem doch stets ansteigenden Maß an DLC und Downloadtiteln umgehen soll. Nichts zu vergessen Nintendos hauseigene Virtual Console und die Möglichkeit später nach Release Videos aus Spielen heraus aufzuzeichnen. Um die Kapazität der Nintendo Switch zu erhöhen steht es euch frei eine Micro SD Karte einzusetzen. Während im Nintendo Treehouse von 256 GB die Rede war, gab es von anderen Nintendo-Quellen die Aussage 2TB. Dies wurde nun nochmals bestätigt. Auch wenn es die Karten momentan noch nicht gibt, wird das Gerät sie in Zukunft unterstützen. Allerdings kommen auf Spieler dann erhebliche Nebenkosten zu. Während Karten mit 128 GB noch halbwegs erschwinglich sind, muss man für 256 GB schon deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Nintendo Switch erscheint am 3. März in Europa.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail