Remedy – Neues Projekt mit offener Spielwelt und starker Erzählstruktur

Remedy – Neues Projekt mit offener Spielwelt und starker Erzählstruktur

Remedy verrät nun einige neue Details zu ihrem neuen Projekt.

Remedy – Neues Projekt mit offener Spielwelt und starker Erzählstruktur

Remedy Entertainment hat bereits unlängst erste Worte über ihr neues Projekt verloren. Nun sprach Game-Director Mikael Kasurinen in einem aktuellen Interview noch detailierter über das kommende Spiel. Demnach werde man euch einen Titel mit einer offenen Spielewelt bieten, wobei die Erzählung „organischer“ in den Spielablauf eingebunden werden wird. Leider wurde Kasurinen bezüglich seiner Ideen nicht konkreter. Er führte weietrhin aus:

„Bei unserem neuen Projekt ist es wichtig, einen flüssigeren, organischeren Weg zu finden, Geschichten zu erzählen, ohne Dinge wie interessante Charaktere, eine überraschende Handlung usw. zu verlieren und gleichzeitig den Spielablauf in eine Richtung zu bewegen, in der er bedeutsam wird. Das ist der Hauptgrund, aus dem wir einen stromlinienförmigeren Weg finden wollen, Geschichten zu erzählen. (…) Der zentrale Punkt, den wir aus diesem Erlebnis [gemeint ist Alan Wake] gelernt haben, ist, dass unser Bau der Welten mit dem Spielablauf verknüpft sein muss. Der Spielablauf muss organische Erfahrungen und Interaktionen mit der Welt ermöglichen.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail