The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Wird ein alternatives Ende besitzen

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Wird ein alternatives Ende besitzen

Laut Eiji Aonuma wird The Legend of Zelda: Breath of the Wild über mehr als eine Endsequenz verfügen.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Wird ein alternatives Ende besitzen

In einem aktuellen Interview mit den Kollegen von IGN Portugal sprach Producer Eiji Aonuma über das kommende The Legend of Zelda: Breath of the Wild und verriet einige interessante neue Details. So sprach er unter anderem davon, dass der Titel ein alternatives Ende haben wird, welches mit der Erfüllung bestimmter Bedingungen innerhalb des Spiels freigeschaltet wird. Andeutungen, welche um Voraussetzungen es sich dabei handeln könnte, machte Aonuma allerdings nicht.

Außerdem teilte er mit, dass The Legend of Zelda: Breath of the Wild über keinerlei Dual-Audio verfügen wird. Entsprechend wird es nicht möglich sein, die Sprache des Spiels in den Einstellungen umzustellen. Allerdings wird man, so Aonuma, die Sprache in den System-Einstellungen der Konsole umstellen können, um so auch eine alternative Synchronisation von Link und Co. zu hören.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist der nächste Ableger der populären Action-Adventure-Reihe aus dem Hause Nintendo. Erscheinen wird The Legend of Zelda: Breath of the Wild am 03. März 2017 für Nintendo Wii U und Nintendo Switch.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail