Ghost in the Shell – Scarlett Johansson im brandneuen Trailer

Ghost in the Shell – Scarlett Johansson im brandneuen Trailer

Scarlett Johansson zeigt sich im brandneuen Trailer zu Ghost in the Shell.

Ghost in the Shell – Scarlett Johansson im brandneuen Trailer

Scarlett Johansson ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen Hollywoods. Seit sie als schüchterne Grace in „Der Pferdeflüsterer“ zu weltweiter Bekanntheit gelangt ist, hat sie zahllose unterschiedliche Rollen gespielt – die Geliebte von Heinrich VIII. in „Die Schwester der Königin“, Top-Spionin Black Widow in „Marvel’s The Avengers“, die Schlange Kaa in der Realverfilmung „The Jungle Book“ und ein gefühlvolles Computerprogramm in Spike Jonzes „Her“.

In Ghost in the Shell fügt sie mit der Hauptrolle als Major ihrem Repertoire eine weitere eindrucksvolle Performance hinzu. In der lang erwarteten Adaption des Kult-Mangas kämpft Johansson gegen einen gnadenlosen Hacker, der unschuldige Menschen für seine Zwecke manipuliert und scheinbar über grenzenloses Wissen verfügt – auch zur rätselhaften Vergangenheit Majors. Eine actionreiche Jagd durch eine visionäre Dystopie beginnt.

„Ich fand die Idee, Major zu spielen, sofort verlockend“, sagt Scarlett Johansson über ihre Entscheidung, bei GHOST IN THE SHELL die Hauptrolle zu übernehmen. Vor allem anderen habe es sie begeistert, dass ihre Figur so einzigartig und komplex sei: „Sie ist sich bewusst, wer sie war und was aus ihr geworden ist, und dieses Wissen nagt an ihr.“ Trotzdem leidet Majors Gedächtnis unter Störimpulsen früherer und längst vergessener Erlebnisse, die sie zu verfolgen scheinen: „Für sie ist es eine Suche nach sich selbst. Anstatt diese aufblitzenden Erinnerungen zu unterdrücken, geht sie ihnen nach und öffnet letztlich die Büchse der Pandora, als sie herausfindet, wer sie wirklich war.“

Neben diesen psychologischen Nuancen, stelle die Rolle für sie auch eine physische Herausforderung dar, berichtet Scarlett Johansson: „Ich habe glücklicherweise schon zahlreiche Kampf- und Waffen-Workshops absolviert, wodurch ich beste Grundvoraussetzungen für das aktuelle Training mitbrachte. Doch eine Auffrischung ist immer notwendig, da das Gelernte auch schnell wieder verloren geht. Hinzu kommt das taktische Training, das komplett neu für mich war.“ Regisseur Rupert Sanders schwärmt von seiner Hauptdarstellerin: „Wir wollten die Themen und Ideen und die Cyberpunk Ästhetik beibehalten und Scarlett schafft als Major genau das.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail