Mass Effect Andromeda – Bioware sagt, es ist kein Open-World-Spiel

Mass Effect Andromeda – Bioware sagt, es ist kein Open-World-Spiel

Laut BioWare ist Mass Effect Andromeda kein Open-World-Spiel.

Mass Effect Andromeda – Bioware sagt, es ist kein Open-World-Spiel

Laut BioWare ist Mass Effect Andromeda kein Open-World-Spiel. Dies hat nun Produzent Michael Gamble in einem Interview mit dem Official Xbox Magazine betont.

„Ich würde Andromeda definitiv nicht als Open-World-Titel bezeichnen. Wir verwenden für gewöhnlich die Bezeichnung ‚Erforschungs-basiertes Spiel'“, sagt Gamble. „Das Erforschen findet manchmal in offenen Bereichen statt und man kann auch auf einigen Planeten mit dem Nomad fahren. Aber es ist nicht das traditionelle Sandbox-Spiel.“

Mass Effect Andromeda bildet den neuen Ableger der populären Rollenspiel-Reihe aus dem Hause Bioware. Der Action-Hit wird am 23. März 2017 für PC, Playstation 4 sowie Xbox One erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail