Watch Dogs 2 – Spielende abgeändert

Watch Dogs 2 – Spielende abgeändert

Das Spielende von Watch Dogs 2 wurde nun abgeändert.

Watch Dogs 2 – Spielende abgeändert

Mittels eines neuen, 10 GB schweren Updates hat Ubisoft nun das Spielende von Watch Dogs 2 aktualisiert. So hat man dem Open-World-Spektakel nun eine gänzlich neue Endsequenz spendiert, welche sogar für genügend Spekulationsstoff um einen potenziellen Nachfolger sorgt.

Die Sequenz zeigt demnach folgendes Telefongespräch:

Man 1: How much of this is hyperbole? Has it really gone global?
Man 2: There are new DedSec cells popping up everywhere. The Middle East, South America, Europe. And not just them. We can’t even keep up with all the new hacktivist groups.
Man 1: Alright. Make the call.
Man 2: You Sure?
Man 1: Do it.

Doch nicht nur das Gespräch scheint erste Hinweise auf eine Fortsetzung zu geben, auch der Titel soll laut Fans nicht zufällig gewählt worden sein. Demnach verbergen sich hier die folgenden Koordinaten: 51.462014, -0.112504. Diese deuten wiederum auf den Londoner Stadtteil Brixton, welcher bereits als neuer Schauplatz in Watch Dogs 3 gehandelt wird. Was nun wirklich an den Gerüchten dran ist, bleibt abzuwarten.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail