Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Weitere Details und Screenshots enthüllt

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Weitere Details und Screenshots enthüllt

Bandai Namco liefert neue Details zu Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker's Memory.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Weitere Details und Screenshots enthüllt

Bandai Namco hat weitere Details und Screenshots zum kommenden Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory veröffentlicht. Neben allgemeinen Informationen zum Kampfsystem gibt auch Informationen zur Handlung des Spiels und eine Vorstellung des neuen Charakters Erika Mishima.

Gameplay-technisch orientiert sich Hacker’s Memory dabei an seinem Vorgänger Digimon Story: Cyber Sleuth. Insgesamt werden dieses Mal 320 Digmon durch scannen, trainieren und digitieren sammelbar sein. Als Kampfsystem wird ebenfalls wie im Vorgänger das „Conditional Turn-Based“-System herhalten, bei dem Attribute wie „Geschwindigkeit“ und „Geschicklichkeit“ ausschlaggebend darüber sind, wie schnell die einzelnen Digimon wieder am Zug sind.

Inhaltlich wird, wie zuvor bereits berichtet wurde, eine vollkommen neue Handlung erzählt, deren Welt allerdings dieselbe wie in Cyber Sleuth ist. Keisuke Amazawa, Protagonist des Spiels, wird dabei des Accountdiebstahls beschuldigt und flieht darauf in den digitalen Cyberspace, um den Anschuldigungen nachzugehen und den wahren Übeltäter zu finden. Während seiner Suche muss er sich dabei zahlreichen Hackern und ihren besonderen Virusprogrammen – den Digimon – mithilfe seiner beiden Partner stellen.

Unter anderem wird Keisuke dabei auf Erika Mishima treffen, ein Mitglied des Hackerteams „Hudié“. Diese hat vor einigen Jahren ihre Eltern durch einen Autounfall verloren, und lebt seitdem mit ihrem älteren Bruder zusammen. Als sehr schüchternes Mädchen verbringt sie die meiste Zeit in ihrem Zimmer des „Net Cafe Hudié ist“ – der Basis der Hackergruppe. Bei selbigem Autounfall zog sie sich außerdem eine Kopfverletzung zu, woraufhin ihr Gehirn mit einem Spezialserver des EDEN-Netzwerks verbunden wurde, um sie zu entlasten und lebt nun im Cyberspace.

Erscheinen wird Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory in Europa voraussichtlich Anfang 2018 als Retailfassung für die PlayStation 4 und als digitaler Download für die PlayStation Vita.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail