Enslaved – Chancen auf eine Fortsetzung eher schlecht

Enslaved – Chancen auf eine Fortsetzung eher schlecht

Ninja Theory sieht eher schlechte Chancen für ein mögliches Enslaved 2.

Enslaved – Chancen auf eine Fortsetzung eher schlecht

Derzeit arbeiten die Entwickler von Ninja Theory an der Fertigstellung von Hellblade: Senua’s Sacrifice. Doch wie stehen die Chancen auf eine Fortsetzung von Enslaved: Odyssey to the West? Wenn es nach Creative Director Tameem Antoniades geht, sieht Ninja Theory eher schlechte Chancen für ein mögliches Enslaved 2.

Zum einen würde Bandai Namco Entertainment die Rechte an der Marke halten, weswegen ein Enslaved 2 in erster Linie von dem Publisher abhängt.  Aber man sieht auch Gefahr, dass das Spiel zu sehr Horizon: Zero Dawn von Guerrilla Games ähneln könnte.

„Was Guerrilla Games gemacht hat, ist herausragend und wunderschön. Es hat ähnliche Dinge in sich. Ich weiß nicht, ob ich momentan gegen Horizon: Zero Dawn antreten möchte. Ich denke, dass man da eine andere Perspektive finden müsste,“ so Tameem Antoniades.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail