Heroes of the Storm – Amazone Cassia aus Diablo 2 geht an den Start

Heroes of the Storm – Amazone Cassia aus Diablo 2 geht an den Start

Diese Heldin ist ab sofort in Heroes of the Storm spielbar!

Heroes of the Storm – Amazone Cassia aus Diablo 2 geht an den Start

Die Heldenriege in Heroes of the Storm wird wieder einmal erweitert. Dieses Mal stößt die populäre Diablo-2-Amazone Cassia zum bestehenden Roster hinzu. Die Fernkampfassassine ist mit Speer und Schild ausgestattet und verfolgt somit eine eher aggressive Herangehensweise.

Die Eigenschaften im Überblick:

Vermeidung
Zu Fuß erhält Cassia 65 physische Panzerung, die den Schaden automatischer Angriffe von Helden um 65 % verringert.

Grundfähigkeiten
Blitzendes Unheil (Q)
Cassia schleudert einen Blitzspeer, der dem ersten getroffenen Gegner Schaden zufügt und sich dann in zwei Blitze aufteilt, die weiteren Gegnern auf ihrem Weg Schaden zufügen.

Blendendes Licht (W)
Nach 0,5 Sek. ruft Cassia einen Lichtblitz vom Himmel, der Gegner im Zielbereich 2 Sek. lang blendet.
Passiv: Cassia fügt geblendeten Zielen 15 % mehr Schaden zu.

Widersetzen (E)
Cassia stürmt auf einen Gegner zu und kanalisiert nach Ankunft 1,5 Sek. lang, wobei den Gegnern vor ihr alle 0,25 Sek. Schaden zugefügt wird.
Fügt nicht heroischen Zielen 50% weniger Schaden zu.

Heroische Fähigkeiten
Blitzkugel (R)
Cassia schleudert eine Blitzkugel auf einen gegnerischen Helden, die bis zu 6-mal zwischen Cassia und gegnerischen Helden in der Nähe überspringt und bei jedem Treffer Schaden verursacht.

Walküre (R)
Cassia beschwört eine Walküre, die nach 0,75 Sek. zu Cassia stürmt. Dabei zieht sie den ersten getroffenen gegnerischen Helden mit sich, fügt ihm Schaden zu und betäubt ihn am Ende ihres Weges 0,5 Sek. lang.
Die Walküre stößt auf ihrem Weg alle anderen getroffenen gegnerischen Helden zurück.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail