Nioh – Details zu den Inhalten der Erweiterung

Nioh – Details zu den Inhalten der Erweiterung

Niohs Erweiterung „Drache des Nordens“ lässt Euch den Kampf gegen neue Yokai aufnehmen.

Nioh – Details zu den Inhalten der Erweiterung

Nachdem Koei Tecmo vor wenigen Tagen bereits angekündigt hat, dass mit „Drache des Nordens“ der erste DLC für Nioh am 2. Mai erscheinen wird, lieferte der Publisher nun einige neue Details zu den Inhalten der Erweiterung nach.

So spielt die Handlung an dem Abschluss des Hauptspiels, als es in der Oshu-Region zu Gerüchten kommt, dass der ambitionierte Herrscher, Masamune Date (der „einäugige Drache”), heimlich Geistersteine sammelt. Schließlich kommt es zu Panik in der Bevölkerung, als immer mehr Yokai erscheinen. Um es mit den neuen Geistern aufzunehmen stehen William neben dem Odachi als neue Waffe auch brandneue Rüstungen, Ninja-Fähigkeiten, Magie und die Hilfe weiterer Schutzgeister.

Nioh ist seit dem 9. Februar 2017 exklusiv für PlayStation 4 erhältlich. Unseren Test dazu findet ihr unter folgendem Link. Die Erweiterung Dragon of the North haben wir uns ebenfalls einmal genauer angesehen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail