Friday the 13th: The Game – Jason ist ab sofort auf Teenie-Jagd

Friday the 13th: The Game – Jason ist ab sofort auf Teenie-Jagd

Friday the 13th: The Game steht ab sofort zum Download bereit,

Friday the 13th: The Game – Jason ist ab sofort auf Teenie-Jagd

Mit Friday the 13th: The Game haben Gun Media und IllFonic ihr neues Horror-Spiel nun auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Mit an der Entwicklung beteiligt waren dabei zahlreiche Veteranen des Franchises, unter anderem der Regisseur des Erstlings, Sean S. Cunningham, der FX Designer Tom Savini, sowie der ursprüngliche Filmkomponist Harry Manfredini und Jason-Darsteller Kane Hodder höchstpersönlich. Im Spiel können Spieler aus 10 spielbaren Charakteren auswählen, die sämtliche stereotypischen Klischees der Filmreihe bedienen. Für Jason Voorheen stehen hingegen zahlreiche Kostüme aus verschiedenen Teilen der Reihe zur Verfügung.

„Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, die Idee in die Tat umzusetzen. Obwohl wir ein kleines Team mit einigen Leuten sind, konnten wir dieses großartige Projekt umsetzen, welches seit Jahren in unserem Kopf ist. Dieser Empfang hat uns vollkommen überwältigt. Wir sprechen hier von Jason Voorhees, Camp Crystal Lake und Friday the 13th in dem ersten Videospiel seit 28 Jahren. Ein großer Dank an alle Unterstützer, an unsere Fans und an das Team.“, so Wes Keltner, Chef von Gun Media.

Friday the 13th: The Game ist bisher nur als digitaler Download erhältlich, eine Retailfassung ist aber bereits geplant und soll noch im Laufe des Jahres nachgereicht werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail