Mittelerde: Schatten des Krieges – Bekannte Charakter finden nur in die Geschichte wenn es sinnvoll erscheint

Mittelerde: Schatten des Krieges – Bekannte Charakter finden nur in die Geschichte wenn es sinnvoll erscheint

So möchte Entwickler Monolith mit den Charakteren von Mittelerde: Schatten des Krieges umgehen:

Mittelerde: Schatten des Krieges – Bekannte Charakter finden nur in die Geschichte wenn es sinnvoll erscheint

Bereits vor einiger Zeit kündigte Warner Bros. Mittelerde: Schatten des Krieges offiziell für Xbox One, Playstation 4 sowie den PC an. Nun äußerte sich Monoliths Creative VP Michael de Plater zum Spiel und bestätigte, dass man definitiv keine bekannten Charakter aus dem Herr der Ringe-Universums ins Spiel implementiert, wenn diese gar nicht sinnvoll wären.

Trotzdem habe man den Auftritt von einigen populären Figuren geplant. So dürfen sich Fans erneut über den Auftritt von Gollum freuen. Zudem kündigte man an mehr über die Ringgeister zu erfahren. Bekannte Charaktere in die Geschichte hineinzuzwängen werde man aber nicht versuchen.

Mittelerde: Schatten des Krieges wird ab dem 24. August 2017 für PC, Playstation 4 sowie Xbox One erhältlich sein.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail