Square Enix – Trennung von Hitman-Entwickler IO Interactive

Square Enix – Trennung von Hitman-Entwickler IO Interactive

Square Enix lässt den Hitman-Entwickler IO Interactive fallen.

Square Enix – Trennung von Hitman-Entwickler IO Interactive

Square Enix gab nun bekannt, dass man sich von seinem Studio IO Interactive, das vor allem für die Hitman-Serie verantwortlich war, trennen wird. Um das Überleben des Studios zu sichern, werden bereits Gespräche mit neuen Investoren geführt. IO Interactive wurde 1990 gegründet. Ab 2009 arbeitete IO Interactive für Square Enix, nachdem der japanische Final Fantasy-Macher den Mutterkonzern Eidos Interactive gekauft hatte.

Welche Auswirkungen die Trennung auf die Hitman-Marke haben wird, ist unklar.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail