Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Infos zu Charakteren und neuen Quests

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Infos zu Charakteren und neuen Quests

Mit den Territory Battle Quests können in Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory Gebiet erobert werden.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Infos zu Charakteren und neuen Quests

In der neuesten Ausgabe des V-Jump Magazins wurden nun zwei der Protagonisten zum kommenden Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory vorgestellt. Zum einen finden Spieler des Vorgängers mit Nokia Shiramine ein bekanntes Gesicht wieder. Diese hat als ehrliche – und etwas zu energiegeladene – Kämpferin für das Gute die Hackergruppe der Rebels gegründet. An ihrer Seite wie zuvor wieder Agumon und Gabumon als ihre Partner-Digimon.

Chitose Imai hingegen ist ein Neuling wird erstmals in Hacker’s Memory zu sehen sein. Viel ist bisher noch nicht über ihn bekannt, allerdings kann sich als zweiter Anführer der Gruppe Hudie zählen. Sein Digimon ist dabei ein Ankylomon.

Digimon Story Hackers Memory V Jump

Weiterhin wurde mit den „Territory Battle Quests“ ein neues Gameplay-Element enthüllt, bei dem Spieler die Farben des feindlichen Hacker-Emblems übermalen müssen, um das eigene Territorium zu erweitern. Erledigt man anschließend den Chef der gegnerischen Hackergruppe, erhält man Belohnungen und einen Gast-Charakter für die Kampf-Partie.

Erscheinen wird Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory in Europa voraussichtlich Anfang 2018 als Retailfassung für die PlayStation 4 und als digitaler Download für die PlayStation Vita.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail