FIFA 18 – Details zur Switch Version

FIFA 18 – Details zur Switch Version

Electronic Arts gibt Details zur Nintendo Version des Fußballspiels bekannt.

FIFA 18 – Details zur Switch Version

EA SPORTS hat im Rahmen einer Presseerklärung erste Feature-Details zu EA SPORTS FIFA 18 für die Nintendo Switch bekannt gegeben. So sollen sich Besitzer des Systems auf ein authentisches Spielerlebnis freuen können, mit dem sie den Titel überall und jederzeit genießen können.

Die Switch-Version präsentiert mit den beliebten Spielmodi wie FIFA Ultimate Team, Karrieremodus, Anstoß und Lokale Saisons das umfangreichste Spielerlebnis, das es je in EA SPORTS FIFA für ein Handheldgerät gab. Ultimate Team-Fans können sich auf Features wie Squad Building Challenges, Online- und Offline-Saisons, Turniere und FUT-Draft freuen. Hinzu kommen Live Kampagnen, die sich am echten Fußball-Geschehen orientieren, der Transfermarkt und weitere Ultimate Team-Features, die noch bekanntgegeben werden.

FIFA 18 für Nintendo Switch ist das perfekte FIFA, das man überall, jederzeit und mit jedem spielen kann„, sagte Producer Andrei Lăzărescu. „Wir bieten das mitreißende und authentische Spielerlebnis, das die Fans von FIFA erwarten, und nutzen gleichzeitig Innovationen, um mit Nintendo Switch zuhause und unterwegs zu spielen.

FIFA 18 nutzt die Möglichkeiten der Nintendo Switch dabei voll aus. So unterstützt das Spiel mit dem DockModus, dem Handheld-Modus und dem Tabletop-Modus alle drei Spielvarianten. Ebenso wird es die Möglichkeit geben lokale Multiplayer-Verbindung für Lokale Sessions nutzen zu können. Diesen könnt ihr für den neuen Switch Anstoß-Modus mit individuell anpassbaren Hausregeln wie Zufallsteams, King of the Hill oder Hin-/Rückspiel nutzen. Weitere Fanfavoriten wie Karriere, Online-Saisons, Turniere, Frauen Länderspiele und Skill-Challenges sind ebenfalls auf Switch vertreten.

Für jeden Vorliebe in Sachen Steuerung ist auch gesorgt. Neben der Steuerung im Handheld-Modus könnt ihr entweder mit Dual-Joy-Con, Single-Joy-Con oder Pro Controller auf dem Rasen antreten.

FIFA 18 soll das technologisch fortschrittlichste FIFA-Spielerlebnis bieten, dass es je auf einem Handheldgerät gab. So wir das Spiel im Dock bei 1080p und 720p im Handheld dargestellt. Die physikbasierten Spieler-Renderings stellen die Fußball-Stars realitätsnah dar, während die 3D-Spielumgebungen das Spielfeld zum Leben erwecken.

Was Kennern direkt ins Augen springen dürfte ist die Tatsache, dass der Story-Modus The Journey: Hunter Returns nicht erwähnt wird. Auch die Legacy-Versionen müssen auf diesen verzichten. Grund hierfür ist, dass dieser auf der Frostbite-Engine läuft welche von den älteren Systemen unterstützt wird. Dementsprechend darf man fast davon ausgehen, dass das Fehlen selbigen ebenfalls an der Engine liegt, bzw. deren nicht Verwendung auf der Switch.

FIFA 18 wird von EA Vancouver und EA Romania entwickelt und wird am 29. September weltweit für Nintendo Switch veröffentlicht.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail