Forza Motorsport 7 – Soll auf Xbox One X wie auf einem Highend-PC laufen

Forza Motorsport 7 – Soll auf Xbox One X wie auf einem Highend-PC laufen

Forza Motorsport 7 soll auf der Xbox One X mit derselben flüssigen 4K-Technik laufen wie auf teuren PCs.

Forza Motorsport 7 – Soll auf Xbox One X wie auf einem Highend-PC laufen

Auf der E3 wurde nicht nur Forza Motorsport 7 offiziell vorgestellt, sondern auch Gameplay-Szenen auf der kommenden Xbox One X präsentiert. Neben nativer 4K-Auflösung soll die Konsole flüssige 60 Bilder pro Sekunde für den Renntitel liefern. Laut Chris Tector, dem Software Architect von Forza 7, soll die Leistung der neuen Xbox One dabei der hochwertiger PCs für mehrere Tausend Dollar entsprechen.

„Anstatt zu hoffen, dass ihr euch einen mehrere Tausend Dollar teuren PC leisten könnt, der das schafft, werden wir Leute haben, die an der Konsole spielen – mit nativen 4K und 60 FPS. Es wird einfach fantastisch. […] Auch mit 4K werden wir ein wenig Aliasing haben, aber das ist etwas, das wir in der Zukunft lösen werden.“

Zudem äußerte sich Tector gegenüber den Kollegen von Digital Foundry in Bezug auf die Vorteile der unkomprimierten Pixel bei nativem 4K. Diese haben nämlich ein neues Technik-Video veröffentlicht, in dem sie die Grafikleistung von Forza Motorsport 7 mit dem direkten Vorgänger vergleichen.

„Selbst wenn man im Kino einen Film schaut und er wird mit 4K auf die Leinwand projiziert, dann ist er komprimiert und er läuft mit 24 Frames pro Sekunde. Und Spiele mit 4K nur allgemein betrachtet: Sie werden nativ gerendert, richtig? Es sind die saubersten unkomprimierten Pixel, die ihr sehen könnt und die mit 60 FPS laufen. Und die coolste Sache daran ist, dass wir das jetzt für Konsolen machen.“

Erscheinen wird Forza Motorsport 7 am 3. Oktober 2017 für Xbox One und PC.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail