Hellblade: Senua’s Sacrifice – Länge der Spielzeit bekannt

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Länge der Spielzeit bekannt

So lange wird Euch Hellblade: Senua’s Sacrifice beschäftigen.

Hellblade: Senua’s Sacrifice – Länge der Spielzeit bekannt

Nach mehreren Verschiebungen dauert es nun nur noch zwei Monate, bis Spieler in Hellblade: Senua’s Sacrifice endlich die persönliche Hölle im Geist der namensgebenden Heldin betreten können. Auf die Frage, wie lange die Reise durch Senuas Wahnvorstellungen gehen wird, antworteten die Entwickler von Ninja Theory nun auf Twitter. So werden Spieler für einen Spieldurchlauf etwa sechs bis acht Stunden benötigen, allerdings gaben die Entwickler keinen Hinweis darauf, ob diese Schätzung durch eventuelle Nebenaufgaben oder Sammelobjekte noch verlängert werden kann.

In Hellblade: Senua’s Sacrifice schlüpfen wir in die Rolle der keltischen Kriegerin Senua, die ihre eigene, durch eine Geisteskrankheit erschaffene, Hölle durchqueren muss. Senuas Geisteskrankheit zeigt sich in Halluzinationen und Wahnvorstellungen sowie an Angstzuständen und Depressionen, die der Heldin zusetzen. Als Spieler erlebt man Senuas wahrgewordenen Albtraum am eigenen Leib.

Hellblade: Senua’s Sacrifice wird am 08. August 2017 für Playstation 4 und den PC erscheinen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail