PlayStation 4 – Sony sieht kaum Chancen für eine Abwärtskompatibilität

PlayStation 4 – Sony sieht kaum Chancen für eine Abwärtskompatibilität

Sony wird auf der E3 2017 allem Anschein nach keine Abwärtskompatibilität für die PlayStation 4 ankündigen.

PlayStation 4 – Sony sieht kaum Chancen für eine Abwärtskompatibilität

Sony wird auf der E3 2017 allem Anschein nach keine Abwärtskompatibilität für die PlayStation 4 ankündigen, wie es Konkurrent Microsoft mit der Xbox One in der Vergangenheit getan hatte. Laut Jim Ryan, Sonys Head of Global Sales and Marketing, wird das Feature zwar oft angefragt, aber er ist der Meinung, dass es anschließend selten in Anspruch genommen wird.

Jim Ryan ergänzte: „Ich war neulich auf einem Gran Turismo-Event, wo sie Spiele für PS1, PS2, PS3 und PS4 hatten. Die PS1- und PS2-Games sahen antik aus. Warum sollte das jemand spielen wollen?“ Seine Aussage ist durchaus erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Sony in regelmäßigen Abständen auch ältere PS2-Spiele für die PlayStation 4 veröffentlicht.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail