Pokémon GO – neue kooperative Gameplay-Features angekündigt

Pokémon GO – neue kooperative Gameplay-Features angekündigt

Neue und verbesserte Arenen eingeführt, Gruppen-Raid-Kämpfe bald verfügbar.

Pokémon GO – neue kooperative Gameplay-Features angekündigt

Niantic, Inc. und The Pokémon Company International stellen heute maßgebliche Neuerungen für Pokémon GO vor, mit denen Trainer diesen Sommer zusammen erkunden gehen und Spaß haben können. Mit dem heutigen Patch wurden die Arenen überarbeitet und mit einem späteren wird ein brandneues kooperatives Gameplay-Feature eingeführt: Raid-Kämpfe. Diese Updates können nach Veröffentlichung kostenlos im App Store und auf Google Play heruntergeladen werden.

In Kürze werden die Arenen in Pokémon GO weltweit umfassend überarbeitet, um für mehr Teamarbeit zu sorgen und Trainer auf verschiedene Weisen zum Besuch von teameigenen Arenen zu animieren. Die neuen Arenen werden, genau wie PokéStops, drehbare Foto-Discs haben, bei denen seltene Gegenstände gefunden werden können. Außerdem erhalten Spieler Arena-Orden, die an ihre Leistungen erinnern und deren Level erhöht werden können, um zusätzliche Belohnungen sowie Bonus-Gegenstände in Arenen zu verdienen.

Pokémon Go ist offiziell seit dem 6. Juli 2016 auf iOS- sowie Android-Geräten verfügbar.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail