Star Wars – neue Details zum Spiel von Visceral Games und Amy Henning

Star Wars – neue Details zum Spiel von Visceral Games und Amy Henning

Es wurden angebliche neue Details zum Star Wars Spiel von Visceral Games bekannt.

Star Wars – neue Details zum Spiel von Visceral Games und Amy Henning

Auf MakingStarWars.com wurden nun einige Infos zum Star Wars-Spiel veröffentlicht, das unter der Leitung der Uncharted-Veteranin Amy Hennig bei Visceral Games entsteht. Demnach soll das Spiel den Arbeitstitel „Project Ragtag“ tragen. Die Geschichte sei ziemlich komplex und soll Film-Qualität besitzen.

Weiterhin heißt es, dass die Handlung zwischen den Filmen „Eine neue Hoffnung“ und „Das Imperium schlägt zurück“ stattfinden wird. Der Hauptcharakter soll „Dodger“ heißen und wird von Todd Stashwick (12 Monkeys, The Riches, The Originals, Supernatural, Gotham und Autor von Viscerals Star Wars-Spiel) gespielt.

Weitere Details:

  • Dodger ist lediglich ein Deckname, da er gezwungen war, in die kriminelle Unterwelt zu gehen, als er den Dienst bei den imperialen Streitkräften verweigert hat. Seitdem ist er auf der Flucht und wird vom Imperium gejagt. Als seine Heimatwelt Alderaan zerstört wird, landet er auf einer Fahndungs-Liste des Imperiums mit anderen Überlebenden.
  • Nachdem die Rebellen den Todesstern zerstört haben, konzentriert das Imperium seine Rache auf das „Outer Rim“ (die äußerste der sieben Hauptregionen der Galaxis), von wo die „Terroristen“ stammen sollen, die die Kampfstation vernichtet haben.
  • Die starke Präsenz des Imperiums im Outer Rim stellt die kriminelle Unterwelt auf den Kopf – sowohl auf interessante als auch bedrohliche Weise für Dodger und seine Gefolgsleute: Freunde lehnen sich gegeneinander auf, und Verbrecher werden zu Helden, die zum ersten Mal den Rebellen helfen wollen.
  • Dodger taucht in der Geschichte erstmals auf, als er die Möglichkeit hat, für Jabba The Hutt zu arbeiten. Der Job soll Dodger so viel Geld einbringen, dass er sich von der Fahndungsliste des Imperiums bei korrupten Streitkräften freikaufen kann.
  • Doch Dodger findet etwas Schreckliches heraus, was das Imperium mit seiner Waffe geplant hat.
  • Dodger ist absolut in der Lage sich zu wehren: Er ist mit einer Peitche/einem Greifhaken und einem Blaster bewaffnet. Sein typischer Angriff ist, mit der Peitsche/dem Haken Feinde mit der linken Hand einzufangen und sie mit dem Blaster in der rechten Hand zu erschießen.

Wie immer haben weder Entwickler Visceral Games noch Publisher Electronic Arts die Angaben bislang bestätigt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail