Xbox One Scorpio – Jetzt steht noch mehr RAM zur Verfügung

Xbox One Scorpio – Jetzt steht noch mehr RAM zur Verfügung

So viel RAM steht den Entwicklern der Xbox One Scorpio zur Verfügung:

Xbox One Scorpio  – Jetzt steht noch mehr RAM zur Verfügung

So kurz vor der E3 und der damit verbundenen Pressekonferenz von Microsoft, reißen die Informationen sowie Gerüchte um die kommenden leistungsstärkere Heimkonsole, die Xbox One Scorpio , nicht ab. So berichtete nun Mike Ybarra von Microsoft, dass man es geschafft habe die RAM-Nutzung des Betriebssystem zu verkleinern und somit mehr RAM für die eigentlichen Spiele zur Verfügung zu stellen. Demnach sollen nicht mehr wie bisher für das OS 4 GB RAM verwendet werden müssen sondern lediglich nur noch 3 GB. Somit stehen den Entwicklern ab sofort 9 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Xbox One Scorpio erwarten uns auf der diesjährigen E3.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail