Ark: Survival Evolved – Release offiziell verschoben

Ark: Survival Evolved – Release offiziell verschoben

Ark: Survival Evolved wird einige Wochen später erscheinen als geplant.

Ark: Survival Evolved – Release offiziell verschoben

Ursprünglich sollte Ark: Survival Evolved am 8. August nach gut zwei Jahren den Early Access endlich verlassen und als Vollversion im Handel erscheinen. Doch wie die zuständigen Entwickler von Studio Wildcard nun offiziell mitgeteilt haben, verschiebt sich der geplant Release um einige Wochen. Grund dafür sei der zu enge Zeitplan, vor allem die zeitaufwändige Gold-Master-Version sowie die Kontrolle der notwenigen Zertifizierungen für die Retailfassung.

Um die Zeit bis zum neuen Release am 29. August nicht sinnlos verstreichen zu lassen, werden sich die Macher in der Zwischenzeit um einige Überarbeitungen kümmern, die unter anderem die Performance verbessern sollen. Außerdem soll noch an den Multiplayer-Bossen, einem schweren Bug beim Aufwachsen der Dinosaurier und der Server-Performance gearbeitet werden. Zunächst werden die Verbesserungen nur den PC-Spielern zur Verfügung stehen, die Konsolen-Versionen von Ark: Survival Evolved sollen später folgen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail