Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Domination Battles vorgestellt

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Domination Battles vorgestellt

Neue Gameplay-Szenen zu Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker's Memory zeigen die Ablauf der Domination Battles.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory – Domination Battles vorgestellt

Für das kommende Rollenspiel Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory hat Bandai Namco nun ein neues Gameplay-Video veröffentlicht, das Einblicke in die Domination Battles des Spiels erlaubt. Bei diesen handelt es sich um ein neues Gameplay-Element, in dem Hackergruppen mit ihren Digimon Revierkämpfe über die Serverdomain der digitalen Welt austragen.

Domination Battles werden sich dabei sehr von den gewöhnlichen Kämpfen des Spiels unterscheiden. So finden diese auf einem Rastermuster statt, über das sich die Charaktere in bestimmten Schritten und Pfaden bewegen können und vermitteln so einen strategischen Ansatz. Um zu gewinnen benötigt ein Team 30 Punkte durch die Einnahme von Gebieten innerhalb des Rasters. Wenn zwei Spieler aufeinandertreffen kommt es zu einem Digimon-Kampf.

Digimon Story: Cyber Sleuth Hacker’s Memory erscheint Anfang 2018 für PlayStation 4 und PlayStation Vita.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail