F1 2017 – Der ikonische 2006er Renault R26 wurde vorgestellt

F1 2017 – Der ikonische 2006er Renault R26 wurde vorgestellt

Codemasters hat bekanntgegeben, dass in F1 2017 Renault mit dem 2006er Renault R26 vertreten sein wird.

F1 2017 – Der ikonische 2006er Renault R26 wurde vorgestellt

Die Rennspiel-Experten von Codemasters haben heute bekanntgegeben, dass in F1 2017 der ikonische Fahrzeug-Hersteller Renault mit dem 2006er Renault R26 vertreten sein wird. Weitere klassische Fahrzeuge werden in den kommenden Wochen vorgestellt.

Neben einem umfangreicheren Karrieremodus wird F1 2017 auch zahlreiche Verbesserungen beim Multiplayer, einen brandneuen Championship-Modus sowie die Rückkehr von zahlreichen klassischen Formel-1-Boliden enthalten. Der 2006er Renault R26 wird in F1 2017, das am 25. August 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und Windows PC über Steam und als Retail-Fassung erhältlich sein wird, spielbar sein.

  • 2006 Renault R26 – In der Saison von 2006 wurde dieses Modell von Fernando Alonso und Giancarlo Fisichella gefahren. Der R26 konnte 8 von 18 möglichen Siegen einfahren, startete sieben Mal von der Pole Position und konnte fünf Mal die schnellste Rundenzeit für sich verbuchen. Insgesamt hat in der Saison kein anderes Fahrzeug mehr Siege eingefahren als der R26. Alonso gewann in diesem Jahr den Weltmeistertitel und auch Renault konnte zum zweiten Mal hintereinander die Konstrukteursmeisterschaft für sich beanspruchen.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail