Gears of War 4 – Alle Multiplayer-Maps ohne Season Pass verfügbar

Gears of War 4 – Alle Multiplayer-Maps ohne Season Pass verfügbar

Ab sofort haben alle Spieler von Gears of War 4 Zugriff auf alle Karten in Public-Versus-Matches.

Gears of War 4 – Alle Multiplayer-Maps ohne Season Pass verfügbar

Nachdem bisher nur Besitzer des Season Passes von Gears of War 4 Zugriff auf alle Multiplayer-Karten hatten, können das nun auch alle Spieler ohne entsprechenden Pass. Somit tauchen nicht mehr nur die von Entwickler The Coalition bereitgestellten und monatlich wechselnden Maps in der Rotationsliste auf. Fortan starten die Werte sämtlicher Maps bei null und werden zukünftig von den Spielern beeinflusst.

Allerdings bezieht sich die Änderung lediglich auf Public-Versus-Matches. Wer auch in privaten Matches oder im Horde 3.0 Modus spielen will, muss wohl oder übel auch weiterhin zum Kauf des Season Passes greifen. Besitzer des Passes erhalten hingegen wie bisher eine Woche verfrühten Zugriff auf neue Maps sowie doppelte Erfahrungspunkte und 20 Prozent mehr Credits in der ersten Woche nach der Veröffentlichung einer neuen Karte.

Gears of War 4 ist seit dem 11. Oktober 2016 exklusiv für die Xbox One und den PC erhältlich. Mehr zum Spiel erfahrt ihr auch in unserem Test zu Gears of War 4 oder in unserem ausführlichen Guide.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail