Gran Turismo Sport – Yamauchi verspricht VR-Modus ohne Motion Sickness

Gran Turismo Sport – Yamauchi verspricht VR-Modus ohne Motion Sickness

Der VR-Modus von Gran Turismo Sport soll keinesfalls Motion Sickness beim Spieler auslösen.

Gran Turismo Sport – Yamauchi verspricht VR-Modus ohne Motion Sickness

Wer bereits PlayStation VR testen konnte oder gar sein Eigen nennt, wird das Gefühl der Motion Sickness sicherlich kennen. Ein Gefühl, dass bei Gran Turismo Sport vermieden werden soll. Das verspricht zumindest Produzent und Serienschöpfer Kazunori Yamauchi von Polyphony Digital in der aktuellen Famitsu.

Demnach soll der VR-Modus von Gran Turismo Sport keinesfalls Motion Sickness beim Spieler auslösen. Dies soll durch eine stabile Bildrate erreicht werden. Genauere Details nannte Yamauchi jedoch nicht.

Gran Turismo Sport erscheint nach einer vorgenommenen Verschiebung irgendwann in diesem Jahr exklusiv für PlayStation 4 mit Support für PlayStation VR. Mehr zum vielversprechenden Titel erfahrt ihr auch in unserer gamescom-Vorschau zu Gran Turismo Sport.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail