Horizon: Zero Dawn – neues Update bringt neuen Schwierigkeitsgrad und Neues Spiel+

Horizon: Zero Dawn – neues Update bringt neuen Schwierigkeitsgrad und Neues Spiel+

Horizon: Zero Dawn hat ein neues Update spendiert bekommen.

Horizon: Zero Dawn – neues Update bringt neuen Schwierigkeitsgrad und Neues Spiel+

Guerrilla Games hat nun für Horizon: Zero Dawn das Update 1.30 veröffentlicht. Der Patch enthält die Option „Neues Spiel+“. Damit kann man Aloys Abenteuer erneut erleben, ohne auf die Charakterentwicklung und das angesammelte Inventar verzichten zu müssen. Man kann nur bis Level 50 spielen, hat aber weiterhin die Möglichkeit, während des Abenteuers XP zu sammeln. „Neues Spiel+“ umfasst außerdem zwei neue Trophäen und zusätzliche freischaltbare Inhalte wie die Möglichkeit, Gesichtsbemalung hinzuzufügen oder Aloys Fokus zu ändern.

Neu ist auch der Schwierigkeitsgrad „Ultraschwer“: Mit dieser Einstellung werden die Sinne und das Verhalten der Maschinen erweitert, gleichzeitig wird die Regenerationsfähigkeit des Spielers eingeschränkt. Spieler, die sich für den „Ultraschwer“-Modus entscheiden, können danach nicht mehr auf einen geringeren Schwierigkeitsgrad wechseln.

Horizon: Zero Dawn erschien am 01. März 2017 exklusiv für PlayStation 4. In unserer ausführlichen Review erfahrt ihr weitere Details zum Spiel.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail