CODumentary – Devolver Digital Films gibt Details zur Call of Duty-Doku bekannt

CODumentary – Devolver Digital Films gibt Details zur Call of Duty-Doku bekannt

Devolver Digital Films gibt Details zur Call of Duty-Doku ‘CODumentary’ bekannt.

CODumentary – Devolver Digital Films gibt Details zur Call of Duty-Doku bekannt

Devolver Digital Films kündigt hiermit CODumentary an, eine Dokumentation rund um die Geschichte zum Blockbuster-Titel Call of Duty – die weltweite Veröffentlichung via VOD erfolgt am Dienstag, den 19. September um 19:00 Uhr CET.

Der 93-minütige Dokumentarfilm, der im Vereinigten Königreich von Jonathan Beales erschaffen wurde, erforscht, wie das Videospiel Call of Duty zu einem der größten globalen Entertainment-Franchise-Blockbuster aller Zeiten wurde. Videospiel- und Film-Publisher Devolver Digital wird den Dokumentarfilm weltweit via Steam Store und auf VOD bei Amazon anbieten, außerdem folgen dann auch iTunes, Google Play, MGo, Playstation, Xbox, TubiTV, Indie Reign und der Indie Rights Vimeo Channel, sowie ein DVD / Blu-Ray-Release, für den die genauen Termine noch bekanntgegeben werden.

Die Doku zeigt im Detail, wie Call of Duty, welches im Jahr 2003 von Infinity Ward ins Leben gerufen wurde, in seinen frühen Tagen mit starker Konkurrenz in Form von anderen, hochwertigen WW2-Spielen zu kämpfen hatte – und sich trotzdem an die Spitze setzen und seine Position durch eine weltweite und beständig wachsende Fan-Basis halten konnte. Das sowohl von Fans und Medien gelobte Modern Warfare konnte 2007 mit seiner Veröffentlichung die Multiplayer-Komponente und Relevanz auf eine völlig neue Eben bringen – mit einer völlig neuen und innovativen Gameplay-Struktur.  Die in Nordamerika, Großbritannien und Europa – einschließlich der D-Day Strände – gefilmte Dokumentation erzählt die Geschichte aus den Augen von Entwicklern, Fans, Profi-Spielern und zahlreichen Spiele-Experten und beschreibt ausführlich, was das Spiel so besonders macht und zeigt auch auf, warum es vom Start bis zum heutigen Tag so ein großartiger Erfolg ist. Jonathan Beales ist ein absoluter Industrie-Profi mit über 31 Jahre Erfahrung in Videospielen, Medien und Marketing in den Bereichen Print, Radio, Web und Fernsehen. „Eine der größten Herausforderungen war es, eine 15-jährige Geschichte in 93 Minuten zu verarbeiten“, sagt Produzent Jonathan Beales.

„Ich war sehr glücklich, mit vielen großen Leuten zu arbeiten, deren Input und Beitrag nachhaltig dazu beigetragen haben, dies zu ermöglichen. Es ist eine reichhaltige Geschichte der Evolution – erzählt durch die Augen der Spieleentwickler, Fans, Branchenexperten und professionellen Gamer. Es ist ein großer Dokumentarfilm, und wir wollten die Fans zuerst vor der Leinwand haben und nutzten deshalb die Gelegenheit, zwei komplette Vorführungen während der DreamHack in Atlanta zu veranstalten – die beide ein großer Erfolg waren. Es ist eine tolle 5-jährige Reise gewesen, und obwohl der Dokumentarfilm sich um Videospiele dreht, ist die Geschichte immer auf den menschlichen Input und dessen Engagement gerichtet. Die spannenden Erfahrungen, Spiele zu entwickeln, zu spielen oder auch  warten, um sie zu kaufen, bleiben immer im Mittelpunkt „, sagt Beales. Der in Austin, Texas beheimatete Publisher Devolver Digital vertreibt und vermarktet Indie-Videospiele und Filme von Schöpfern auf der ganzen Welt. Devolver Digitals freimütige Leidenschaft für Indie-Spiele, Entwickler und Fans hat das Unternehmen ein nicht zu unterschätzendes Maß an Bekanntheit verschafft. Mit seiner Expansion in den Filmvertrieb, die auf der South by Southwest 2013 angekündigt wurde, hat das Unternehmen seine Hingabe und das digitale Content-Know-how dazu genutzt, um Indie-Filmemacher und -Projekte zu unterstützen und natürlich auch zu feiern.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail