Detroit: Become Human – kritische Szenen wurden entfernt

Detroit: Become Human – kritische Szenen wurden entfernt

Einige Szenen aus Detroit: Become Human wurden entschärft oder sogar entfernt!

Detroit: Become Human – kritische Szenen wurden entfernt

David Cage, der kreative Kopf von Quantic Dream, hat sich in erneut zu Detroit: Become Human geäußert und eingeräumt, dass man einige kritische Szenen entfernt hat. Unter anderem mit dem Thema Gewalt ging man wohl etwas zu frei um.

Dadurch wolle man aber vor allem sicherstellen, dass keine Zweideutigkeit zurückbleibt und die Spieler genau das verstehen, was die Entwickler mit Detroit: Become Human ausdrücken wollen. Durch Selbstreflektion habe man erkannt, dass es durchaus einige Stellen im Spiel gab, falsch interpretiert werden könnten – diese hat man nun gestrichen.

Detroit: Become Human erscheint im kommenden Jahr exklusiv für PlayStation 4, kann aber bereits auf der gamescom in Köln angespielt werden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail