Game of Thrones – Angebliche Spielumsetzung als Fälschung enttarnt

Game of Thrones – Angebliche Spielumsetzung als Fälschung enttarnt

Der angebliche Leak zu Bethesdas Game of Thrones-Titel wurde mittlerweile dementiert.

Game of Thrones – Angebliche Spielumsetzung als Fälschung enttarnt

Nachdem vor wenigen Tagen ein Gerücht um eine angebliche Spiel-Adaption seitens Bethesda zur Kult-Serie Game of Thrones aufgekommen war, meldete sich nun der US-Händler Target zu Wort. Dieser hatte als erster auf das vermeintliche Projekt hingewiesen, was sich nun jedoch als Fälschung herausgestellt hat.

„Es handelt sich hierbei nicht um ein echtes Produkt und wir entschuldigen uns für die Verwirrung.“, äußerte sich Unternehmen gegenüber comicbook.com.

Weiterhin wurde auf Reddit ausgeführt, dass die URLs von Target beliebig angepasst werden können. Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass Bethesdas Todd Howard bereits vor einigen Jahren von George R.R. Martin bezüglich einer Umsetzung seiner Werke angesprochen wurde und das Angebot ablehnte.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail