Kingdom Come: Deliverance – Anspielmöglichkeit auf der gamescom

Kingdom Come: Deliverance – Anspielmöglichkeit auf der gamescom

Rollenspiel-Fans können auf der gamescom in Kingdom Come: Deliverance reinschnuppern.

Kingdom Come: Deliverance – Anspielmöglichkeit auf der gamescom

Wie Deep Silver und die verantwortlichen Entwickler von Warhorse Studios bekanntgegeben haben, werden Messebesucher der diesjährigen gamescom erstmals das kommende Open-World-Rollenspiel Kingdom Come: Deliverance anspielen können. Zu finden wird der Deep Silver-Stand in Halle 9.1 sein.

Kingdom Come: Deliverance ist ein realistisches First-Person-Rollenspiel, in dem Spieler ein episches Abenteuer im historisch akkurat nachgebildete Europa des 15. Jahrhunderts erleben. Spieler schlüpfen in die Rolle von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen friedliches Leben eine jähe Wendung nimmt. Der selbst ernannte König Sigismund entsendet blutrünstige Söldner, um das Heimatdorf von Henry zu überfallen, die Bewohner zu ermorden und das Dorf niederzubrennen. Durch einen glücklichen Umstand zählt Henry zu den wenigen Überlebenden des Massakers und muss sich schon bald dem mutigen Kampf für die Zukunft Böhmens stellen.

Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018 für PlayStation 4 und Xbox One.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail