PlayStation – Sony erwägt mögliche Rückkehr zu JRPGs

PlayStation – Sony erwägt mögliche Rückkehr zu JRPGs

Sony denkt darüber nach, vielleicht wieder eigene JRPGs zu entwickeln.

PlayStation – Sony erwägt mögliche Rückkehr zu JRPGs

Sony denkt darüber nach, vielleicht wieder JRPGs zu entwickeln. Das teilte Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, auf dem National Entertainment Festival mit. So sei es zur Zeit der ersten PlayStation Sony Japan gewesen, das viele JRPGs entwickelte, darunter die Serien Wild Arms, Arc The Lad, Crime Crackes. Durch steigende Entwicklungskosten konzentrierte sich Sony in den Jahren nach den JRPGs verstärkt darauf, Spiele für eine weltweite Zielgruppe zu entwickeln.

Allerdings sind japanische Spiele in der letzten Zeit wieder sehr erfolgreich auf dem Weltmarkt. Auch JRPGs wie Persona 5 können sich weltweit behaupten. Aus diesem Grund will sich Sony jetzt vielleicht wieder mehr den JRPGs zuwenden und hier möglicherweise wieder aktiv werden

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail