Resident Evil Revelations – ging auf der PlayStation 4 und Xbox One vor Anker

Resident Evil Revelations – ging auf der PlayStation 4 und Xbox One vor Anker

Das Survival-Horror-Spiel Resident Evil Revelations ist ab sofort für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

Resident Evil Revelations – ging auf der PlayStation 4 und Xbox One vor Anker

Das umjubelte Survival-Horror-Spiel Resident Evil Revelations ist ab sofort digital sowie im Handel für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Bekannt für seine Story-Twists entfaltet sich die Geschichte des Spiels wie eine TV-Serie, und wird in Episoden erzählt. Nach und nach werden weitere Teile der spannenden Geschichte aus der Sicht mehrerer spielbarer Charaktere enthüllt. In diesem Teil übernehmen unter anderem die Serienlieblinge Jill Valentine und Chris Redfield Hauptrollen, wenn sie das augenscheinlich verlassene Kreuzfahrtschiff “Queen Zenobia” erkunden.

Für Serienneulinge machte Kōshi Nakanishi, Game Director von Resident Evil Revelations sowie dem in diesem Jahr erschienenen und umjubelten Resident Evil 7 biohazard, die Survival-Horror-Spiele noch besser erfahrbar. Diese Veröffentlichung ist die grafisch beste Version des Spiels, bietet HD-Grafiken und eine verbesserte Framerate. Sämtliche zuvor veröffentlichten Download-Inhalte sin dals freischaltbare Inhalte enthalten.

Der Raid Mode bietet als cooperatives Spielerlebnis dabei einen besonders hohen Wiederspielwert und eine neu zusammengestellte, herausfordernde Stage namens “The Ghost Ship: Chaos”, die einen frischen Blick auf diese beliebte Karte sowie neue Waffen und Upgrades bietet.

Für Nintendo Switch erscheinen Resident Evil Revelations und Resident Evil Revelations 2 Ende 2017.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail