Uncharted 4: A Thief’s End – Update bringt Survival-Arena und neuen spielbaren Charakter

Uncharted 4: A Thief’s End – Update bringt Survival-Arena und neuen spielbaren Charakter

Uncharted 4: A Thief's End bekommt ein neues update rund um das bald erscheinende The Lost Legacy.

Uncharted 4: A Thief’s End – Update bringt Survival-Arena und neuen spielbaren Charakter

Pünktlich zum Release von Uncharted: The Lost Legacy bekommt auch das etwas betagtere Uncharted 4: A Thief’s End ein umfangreiches Update spendiert. So erhalten Besitzer des Hauptspiels am 23. August neben einer neuen Survival-Arena auch gleich neue Skins für Chloe und Nadine. Des Weiteren kommt mit Antagonist Asav aus Uncharted: The Lost Legacy ein neuer spielbarer Charakter hinzu, der sowohl im Multiplayer als auch im Survival-Modus zur Verfügung steht.

„Darüber hinaus gibt es die Survival Arena – eine neue Variante unseres kooperativen Survival-Modus, wo über 100 Wellen an neuen Gegnertypen, neuen Belagerungszonen und brandneuen Wellen-Einstellungsmöglichkeiten warten. Survival Arena bietet tausende von potenziellen Begegnungskombinationen für euch und bis zu zwei zusätzlichen Spielern. Für eure Mühe könnt ihr euch unsere neuen Savage Starlight Skeleton Skins verdienen, exklusiv in der Survival Arena freischaltbar.

Das Update wird sowohl für Uncharted 4-Besitzer als auch für jene, die sich Uncharted: The Lost Legacy holen, verfügbar. Letzteres beinhaltet sämtlichen Uncharted 4 Multiplayer-Content. Die Community ist ebenfalls vereint. Unabhängig davon, welches der beiden Games ihr besitzt, könnt ihr euch mit euren Freunden zusammenschließen und spielen.“

Uncharted 4: A Thief’s End erschien am 10. Mai 2016 exklusiv für PlayStation 4. Einen umfangreichen Eindruck der Kampagne liefert unser ausführlicher Test zu Uncharted 4: A Thief’s End.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail