Fast & Furious – entwickeln die Slightly Mad Studios ein Spiel zur Filmreihe?

Fast & Furious – entwickeln die Slightly Mad Studios ein Spiel zur Filmreihe?

Die Slightly Mad Studios arbeiten womöglich an einem Fast & Furious-Spiel.

Fast & Furious – entwickeln die Slightly Mad Studios ein Spiel zur Filmreihe?

Die Slightly Mad Studios, vor allem durch die Project Cars-Serie bekannt, arbeiten womöglich an einem Fast & Furious-Spiel. Das lässt sich aus Bemerkungen von CEO Ian Bell ableiten, die er gegenüber YouTuber SpotTheOzzie gemacht hat.

Bell sagt über das neue Projekt, an dem das Studio arbeitet, dass man sich dafür das neueste Need For Speed anschauen sollte und den Hollywood-Film, den Electronic Arts damit „kopieren“ will. Man habe einen sechs Jahre laufenden Vertrag mit einer Hollywood-Firma und würde das, was Need For Speed abliefert, in den Schatten stellen.

Er gab noch einen letzten Hinweis und sagte, dass er ein kahler Typ ist, der ein bisschen trainieren würde – ein Verweis auf Vin Diesel und Dwayne Johnson aus dem Film. Offiziell haben die Slightly Mad Studios noch kein Fast & Furious-Spiel angekündigt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail