Monster Hunter: World – Capcom startet Videoserie

Monster Hunter: World – Capcom startet Videoserie

Capcom startet heute eine mehrteilige Videoreihe, in der Hintergründe zu Monster Hunter: World erläutert werden.

Monster Hunter: World – Capcom startet Videoserie

Capcom startet heute eine mehrteilige Videoreihe, in der Hintergründe zu Monster Hunter: World erläutert werden. Der erste Teil steht ab sofort online zur Verfügung und ihr findet ihn natürlich eingebettet in diese News.

In Monster Hunter: World schlüpfen die Spieler in die Rolle von Jägern, die in einem lebendigen Ökosystem grausame Kreaturen aufspüren und zur Strecke bringen. Doch die Grenzen zwischen Jägern und Gejagten verschwimmen manchmal… Das neue Video zeigt weitere Monster, denen die Spieler während ihrer Abenteuern begegnen können. Zu diesen beeindruckenden Biestern gehört etwa der Kulu-Ya-Ku, ein Vogel-artiges Wesen, das man oft dabei beobachten kann, wie es die Eier anderer Monster im Uralten Wald und der Wildturm-Ödnis stiehlt. Der gigantische Barroth ist ein alter Bekannter aus der Monster Hunter-Serie. Er markiert sein Gebiet mit Schlamm, während er auf der Suche nach seiner Lieblingsspeise durch die Gegend streift: Ameisen. Monster Hunter sollten sich allerdings nicht von seiner Vorliebe für solch kleine Leckerbissen täuschen lassen: Diese Kreatur wird sich auf alles stürzen, das in sein Territorium eindringt. Nur die mutigsten Hunter nehmen die Herausforderung an, ihn zu erledigen.

Monster Hunter: World erscheint Anfang 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Version folgt zu einem späteren Zeitpunkt.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail