Battlefield 1 – Oktober-Update, Jubiläums-Event & Operationskampagne

Battlefield 1 – Oktober-Update, Jubiläums-Event & Operationskampagne

DICE liefert Details zu den aktuellen und zukünftigen Plänen von Battlefield 1.

Battlefield 1 – Oktober-Update, Jubiläums-Event & Operationskampagne

Heute haben die Entwickler von DICE das 2,8 GB große Oktober-Update für Battlefield 1 veröffentlicht, welches zahlreiche Änderungen am Shooter vornimmt. Neben Anpassungen an Waffen und Fahrzeugen wurden unter anderem die Operationen für maximal 40 Spieler abgeschaltet. Außerdem wurden die Elite-Klassen aus den Spielmodi Domination und Team Deathmatch entfernt.

Inhalte des Oktober-Updates:

  • 40 Spieler Operations wurden deaktiviert.
  • Matchmaking-Verbesserungen für Operations.
  • Server-Browser zeigt nun Operations an.
  • Anpassungen an Spezialisierungen Concealed Rescue und Stimulate Syringe.
  • Leichte Änderungen an Waffen und Ausrüstungen.
  • Leichte Änderungen an Fahrzeugen.
  • Audio-Verbesserungen.
  • Neues Spawn-System.
  • Keine Eliteklassen mehr im Team Deathmatch und Domination Modus.
  • Motionblur, Chromatic Abberation und Film Grain Effekt können vollständig aktiviert werden.
  • Neue Warn-Icons für FPS, Ping und Server
  • Team-Wechsel von Spielern für Server-Admins möglich.
  • Bugfixes für Absturz-Ursachen.

Mit der Veröffentlichung des Updates wurde außerdem das Jubiläums-Event zum 15-jährigen Bestehen der Reihe gestartet. Vom 12. bis 16. Oktober können sich auf Spieler die Jagd nach zwei besonderen Erkennungsmarken zum 15. Geburstag beziehungsweise 1. Jahrestag von Battlefield 1 begeben. Bis zum 14. Oktober gibt es zudem doppelte Erfahrungspunkte in Battlefield 1, Battlefield 4, Battlefield 3 und Battlefield Hardline.

Abseits der aktuellen Neuerungen hat DICE auch neue Details über die zukünftigen Inhalte von Battlefield 1 bekanntgegeben. So wird der Spielmodus Operationen Anfang November um die neue Operationskampagne „Oststurm“ erweitert, die mehrere Operationen miteinander verbindet. Von offizieller Seite heißt es:

„Dieses Spielerlebnis kombiniert die beiden Operationen aus Battlefield 1 In the Name of the Tsar: Brussilow-Offensive und Rote Flut. Oststurm wird für alle Spieler mit Battlefield 1 Premium-Pass (oder der Erweiterung Battlefield 1 In the Name of the Tsar) verfügbar sein.“

Zu guter Letzt wurde dann noch auch bestätigt, dass die dritte Erweiterung „Turning Tides“ im Dezember veröffentlicht werden wird und den Seekrieg in den Mittelpunkt rückt. Diese bringt neben neuen Karten wie Zeebrugge und die Strände von Gallipoli die British Royal Marines als neue Fraktion mit sich.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail