Destiny 2 – Prestige-Raid auf kommende Woche verschoben

Destiny 2 – Prestige-Raid auf kommende Woche verschoben

Aufgrund eines schwerwiegenden Fehlers muss der Prestige-Raid von Destiny 2 kurzfristig verschoben werden.

Destiny 2 – Prestige-Raid auf kommende Woche verschoben

In der vergangenen Woche hatten die Entwickler von Bungie angekündigt, dass die Prestige-Version des „Leviathan“-Raids in Destiny 2 in Kürze an den Start gehen wird. Ursprünglich war eine Veröffentlichung für heute um 19:00 Uhr geplant, nun wurde das Event aber kurzerhand um eine Woche verschoben.

Grund für die Verschiebung sei laut Bungie ein Exploit-Problem, durch den die Gegner schwächer sind als geplant. Um entsprechend alle Fehler ausmerzen zu können wurde der Prestige-Raid daher auf den 18. Oktober um 19:00 Uhr verschoben. Dann können sich alle Spieler mit einem Power-Level von 300 an der neuen Herausforderung versuchen.

„Um uns Zeit zum Beheben dieses Problems zu geben, verschieben wir den Start des Prestige-Raids auf die nächste Woche. Es ist wichtig für uns, dass das Vermächtnis des Teams, das sich den Status des Weltersten verdient, nicht von Zweifel, Skepsis oder Unsicherheit befleckt wird.“, heißt es in der offiziellen Bekanntmachung.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail