Pokémon GO – Halloween-Event mit Pokémon aus Hoenn startet morgen

Pokémon GO – Halloween-Event mit Pokémon aus Hoenn startet morgen

Ab morgen können Spieler vermehrt geisterhafte Pokémon fangen, darunter erstmals auch aus der Hoenn-Region.

Pokémon GO – Halloween-Event mit Pokémon aus Hoenn startet morgen

Passend zum Gruselmonat Oktober veranstalten die Verantwortlichen von Niantic und The Pokémon Company ein besonderes Halloween-Event in Pokémon GO. Getreu dem Thema wird es daher vom 20. Oktober bis 2. November vermehrt Geister-Pokémon wie Nebulak und Traunfugil sowie andere gruselige Artgenossen, darunter Tragosso und Hunduster, geben. Als besonderen Anreiz für alle Sammler werden auch erstmals einige Pokémon der dritten Generation wie Zobiris und Banette auftauchen. Die restlichen Pokémon aus Hoenn sollen dann im Dezember folgen.

Außerdem wird im Rahmen des Events ein spezielles Pikachu mit Hexenhut fangbar sein. Dazu gesellen sich noch doppelte Boni an Bonbons, die Ihr durch Euer Kumpel-Pokémon sowie das Fangen, Ausbrüten und Verschicken erhaltet. Um vorbereitet zu sein stehen im In-Game-Shop besondere Pakete mit Raid-Pässen und Super-Brutmaschinen zum Kauf bereit. Auch der eigene Avatar lässt sich während des Halloween-Events unter anderem mit dem Mimigma-Hut entsprechend festlich einkleiden.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail