Blood & Truth – Neuer Shooter für PlayStation 4 vorgestellt

Blood & Truth – Neuer Shooter für PlayStation 4 vorgestellt

Blood & Truth schickt Spieler ins moderne London, um die Familie eines Elite-Soldaten zu retten.

Blood & Truth – Neuer Shooter für PlayStation 4 vorgestellt

Auf ihrer Pressekonferenz im Rahmen der diesjährigen Paris Games Week nutzte Sony die Bühnenpräsenz, um mit Blood & Truth einen kommenden Titel für die PlayStation VR vorzustellen. Das VR-Action-Spiel basiert dabei auf der Demo The London Heist und wurde noch einmal überarbeitet, um die Interaktion mit Levelobjekten und die Bewegungsabläufe der Shooter-Elemente zu verbessern.

Blood & Truth spielt in der kriminellen Unterwelt des modernen Londons die ihr dank PlayStation VR hautnah erleben könnt. Von dem Moment an, an dem ihr euch das Headset überstreift, werdet ihr zu Ryan Marks, einem Elitesoldaten der Special Forces, der sich auf einer gefährlichen Mission befindet, um seine Familie vor einem rücksichtslosen kriminellen Overlord zu retten.

„Unsere Ambition für Blood & Truth bedeutete, dass wir viel Zeit bei der Entwicklung damit verbracht haben, um Momente und Begebenheiten zu schaffen, die euch noch tiefer in Ryans Welt abtauchen lassen. Bewegung ist hyperrealistisch und zusammen mit einer überzeugenden Story, lebt und atmet ihr das Drama, während es passiert. Wenn ihr z.B. schießt, dann fühlt ihr die Vibrationen über eure Move Controller, ihr ladet eure Waffe mit beiden Händen nach, als ob ihr sie wirklich in der Hand halten würdet, und drückt Knöpfe genau so, wie ihr sie im echten Leben drücken würdet — der Realismus lässt euch die Erfahrung völlig neu erleben!“, heißt es dazu im offiziellen PlayStation Blog.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail