Cyberpunk 2077 – Statement zum Entwicklungsstand & Online-Komponenten

Cyberpunk 2077 – Statement zum Entwicklungsstand & Online-Komponenten

CD Projekt RED sprach an verschiedenen Stellen über die Entwicklung und mögliche Online-Features von Cyberpunk 2077.

Cyberpunk 2077 – Statement zum Entwicklungsstand & Online-Komponenten

Vergangenen Monat erreichte uns die Meldung, dass mehrere Entwickler von CD Projekt RED das Unternehmen verlassen hatten, und auch wenn das Studio bereits versicherte, dass dies keine Auswirkungen auf Cyberpunk 2077 haben werde, kam es immer wieder zu Gerüchten über angebliche Entwicklungsschwierigkeiten.

Gerüchte, die Music Director Marcin Przybylowicz nun noch einmal dementierte. Zwar gibt es noch immer keine konkreten Details zum Spiel, dies läge aber ausschließlich daran, dass die Entwickler sich die nötige Zeit ließen, um die gewohnte Qualität des Studios zu erreichen. Zudem forderte Przybylowicz die Fans auf nicht alles zu glauben, was sie online lesen würden.

An anderer Stelle ließ sich Adam Kiciński, CEO von CD Projekt RED, in einem aktuellen Video-Interview zu einigen wagen Aussagen hinreißen, die auf eine wahrscheinliche Online-Komponente in Cyberpunk 2077 hindeuten:

„Wir wollen in neuen Bereichen experimentieren, die wir in The Witcher nicht erforscht haben. Ich kann nicht viel über Cyberpunk sagen, außer der Tatsache, dass unsere Ambitionen sehr hoch gesteckt sind, weil das unser Arbeitsstil ist. Wir möchten noch weitergehen und sind daran interessiert, dass Cyberpunk kommerziell noch signifikanter wird“, so Kiciński. „Online ist notwendig oder sehr empfehlenswert, wenn man sich einen langfristigen Erfolg wünschst. An einem Punkt haben wir erwähnt, dass es im Zusammenhang mit Cyberpunk bestimmte Online-Elemente geben wird.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail