Cyberpunk 2077 – Trotz Online-Features mit Fokus auf Singleplayer-Erlebnis

Cyberpunk 2077 – Trotz Online-Features mit Fokus auf Singleplayer-Erlebnis

Auch mit Online-Komponenten soll Cyberpunk 2077 ein storylastiges Singleplayer-RPG ohne Microtransaktionen werden.

Cyberpunk 2077 – Trotz Online-Features mit Fokus auf Singleplayer-Erlebnis

Trotz der derzeit heiß geführten Debatte über Mircotransaktionen durch den Release von Star Wars Battlefront II befürchten aktuell viele Spieler und Fachleute der Gaming-Industrie einen immer weiterwachsenden Trend dieser zusätzlichen Geldeinnahme für Vollpreistitel. Entsprechend beruhigt waren daher einige Fans des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED, als die Meldung von einer möglichen Online-Komponente für Cyberpunk 2077 ihre Kreise zog.

So äußerte sich kürzlich Adam Kicinski, CEO des Studios, dass Online-Funktionen notwendig für den langfristigen Erfolg einer Marke seien. In einem aktuellen Tweet versicherten die Entwickler nun aber, dass man keinerlei Absichten zur Implementierung von Mircotransaktionen oder ähnlichen Echtgeld-Käufen in Cyberpunk 2077 habe. Stattdessen wird sich das kommende Rollenspiel ganz im Stile eines The Witcher 3 auf eine Singleplayer-Erfahrung in einer offenen Spielwelt konzentrieren.

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail