Final Fantasy XV – Mehrspieler-Erweiterung Gefährten verschoben

Final Fantasy XV – Mehrspieler-Erweiterung Gefährten verschoben

Final Fantasy XV: Gefährten erscheint doch etwas später!

Final Fantasy XV – Mehrspieler-Erweiterung Gefährten verschoben

Publisher Square Enix hat die Veröffentlichung der Mehrspieler-Erweiterung Gefährten zu Final Fantasy XV um eine Woche nach hinten verschoben. So erscheint das neue Add-On nun offiziell erst am 15. November 2017. Als Grund für die Verzögerung nannte man „finale Veränderungen am Spielinhalt“, welche zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen würden. Worum es sich da konkret handelte, verriet man allerdings nicht.

Erstelle deinen eigenen Avatar und verbünde dich mit bis zu drei Freunden, um in der ersten und einzigen Online-Mehrspieler-Erweiterung von FFXV epische Aufgaben und Kämpfe in Angriff zu nehmen. Die Erweiterung spielt in einer Welt, die von der Dunkelheit verschluckt wurde, und lässt den Spieler in die Rolle eines Mitglieds der Königsgleve schlüpfen, welches die Kräfte und einzigartigen Fähigkeiten verschiedener Könige von Lucis anrufen kann. Spieler verbünden sich mit anderen, um das Licht in das Königreich Lucis zurückzubringen. Andere Mitglieder aus Noctis‘ Gruppe, eingeschlossen Gladiolus, Prompto und Ignis, werden in zukünftigen Spiele-Updates zu spielbaren Charakteren werden.“

PLAYMoments

Playmoments bietet täglich brandheiße News aus der Welt des Gamings und stets Reviews und Previews zu aktuellen Games.

Klicke Mich

TwitterFacebookGooglePlus

Kontaktiere Mich

Mail